slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Anlegestellen & Parkplätze

IMG 4426welle blau Attersee


Direkt beim Schifffahrtsbüro in Attersee sind kostenlose Parkmöglichkeiten für Schifffahrtsgäste vorhanden.

Adresse:

Schifffahrtsbüro am Bahnhof Attersee
Nußdorferstraße 8
4864 Attersee
Telefon: +43 7666 / 7806 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

steg attersee01Bekannt für seine zwei schönen Kirchen ist Attersee der Ausgangspunkt sowohl für den Rundkurs Nord, als auch den Rundkurs Süd. Direkt an der Schiffsanlegestelle befindet sich der Kiosk der Attersee-Schifffahrt, in dem Sie während der Hochsaison Ihre Tickets kaufen können.

Kostenlose Parkmöglichkeiten (beschränkte Anzahl) gibt es für Schifffahrtskunden am Bahnhof Attersee, nur fünf Gehminuten von der Anlegestelle entfernt. Direkt an der Anlegestelle stehen öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtige Kurzparkzone) zur Verfügung.
Unser Tipp für Sie: Pfarr- und Wallfahrtskirche "Maria Attersee", Bienenhof Attersee

steg nussdorf02welle blau Nußdorf

Der Wildholzweg in Nußdorf am Attersee führt über Anger und Oberdorf bis zum bekannten Aussichtspunkt und Kraftplatz "Pfarrer Salettl". Nähere Infos zu dieser schönen Wanderung, die Sie mit dem Rundkurs Süd verbinden können, finden Sie in unseren Wandertipps und in der Infokarte "Wandern, Entdecken & Me(e)hr".

Parkmöglichkeiten (gebührenpflichtig) in unmittelbarer Nähe der Anlegestelle.
Unser Tipp für Sie: Wildholzweg

Attersee Schifffahrt 009welle blau Parschallen

Kombinieren Sie den Rundkurs Süd mit einer Wanderung von Stockwinkel nach Parschallen. Nähere Infos zur Tour finden Sie in unseren Wandertipps und in der Infokarte "Wandern, Entdecken & Me(e)hr". Keine offizielle Parkmöglichkeit in Parschallen.






steg stockwinkel03 welle blau Stockwinkel

Die Anlegestelle befindet sich direkt beim Hotel Seegasthof Stadler.

Parkmöglichkeiten für Hotel- und Restaurantgäste.
Unser Tipp für Sie: Wanderung zum Egelsee







steg unterach02welle blau Unterach

Wandern Sie von Unterach über das Naturschutzgebiet Egelsee bis nach Stockwinkel und setzen Sie dort Ihre Schifffahrt fort. Nähere Infos zur Tour finden Sie in unseren Wandertipps und in der Infokarte "Wandern, Entdecken & Me(e)hr". Ein Tipp ist auch der Viktor-Kaplan-Themenweg.

Parkmöglichkeiten: In Unterach finden Sie gebührenpflichtige Kurzparkplätze, ein kostenloser Parkplatz steht beim Strandbad zur Verfügung.
Unser Tipp für Sie: Viktor-Kaplan-Themenweg

Burggrabenklamm 1 welle blau Burggrabenklamm

Erwandern Sie das Naturjuwel Burggrabenklamm (Wiedereröffnung Mai 2015). Am bequemsten gelangen Sie mit dem Rundkurs Süd in die Klamm, an Bord können Sie sich z.B. mit einer herzhafen Wanderjause (Klimt-Schiff) stärken.

Parkmöglichkeiten: Entlang der Straße sowie kostenpflichtiger Parkplatz bei Gasthaus Jagerwirt.
Unser Tipp für Sie: Naturjuwel Burggrabenklamm

steg weissenbach04welle blau Weißenbach

Am Eingang zum malerischen Weißenbachtal erwartet Sie Weißenbach. Gehen Sie hier von Bord, wandern Sie am Nikoloweg nach Steinbach und setzen Sie dort Ihre Schifffahrt fort.

Parkmöglichkeiten direkt an der Anlegestelle nur für Gäste des Hotels Post. Ansonsten können Sie auch direkt an der Bundesstraße Richtung Weißenbachtal parken.
Unser Tipp für Sie: Nixenfall


steg steinbach17welle blau Steinbach

Gustav Mahler liebte den Urlaub am Attersee und residierte in den Sommermonaten der Jahre 1893 bis 1896 im Gasthof Föttinger in Steinbach am Attersee. Direkt am Seeufer gelegen und daher vom Schiff aus bestens sichtbar ist Mahlers Komponierhäuschen.

Parkstreifen entlang der Bundesstraße.
Unser Tipp für Sie: Mahler Komponierhäuschen, Gustav Mahler Mosaik von Christian Ludwig Attersee



Alexenau 3welle blau Alexenau

Unterbrechen Sie den Rundkurs Süd in Alexenau und wandern Sie entweder nach Steinbach oder nach Weyregg. Beide Wanderungen finden Sie in unseren Wandertipps und in der Infokarte "Wandern, Entdecken & Me(e)hr".

Kostenpflichtige Parkplätze direkt vor der Anlegestelle. Bei Badebetrieb sind diese eher rar.
Unser Tipp für Sie: Weyregger Wasser Roas - Weg





steg weyregg04welle blau Weyregg

Kaiserliches Flair erwartet Sie im Hotel Restaurant Kaisergasthof, einst kaiserliche Poststation in Weyregg. Der ehemalige Hausherr Georg Eichhorn, ein leidenschaftlicher Sammler von Exponaten aus der k.u.k. Vergangenheit, verwandelte "seine Post" in ein nostalgisches Schmuckstück. Besuchen Sie z.B. auch das Schau-Aquarium Weyregg mit zahlreichen typischen Attersee-Fischen.

Parkmöglichkeiten: Beschränkte Parkmöglichkeiten bei der Anlegestelle, Kostenlose Parkmöglichkeit bei der Feuerwehr (ca. 5 Gehminuten)
Unser Tipp für Sie: Hotel Restaurant Kaisergasthof, Schau-Aquarium, Weyregger Wasser Roas - Weg

 steg kammer01welle blau Kammer

Kammer und seine Schlossallee haben schon Gustav Klimt inspiriert. In unmittelbarer Nähe der Schiffsanlegestelle wurde 2012 das Gustav Klimt-Zentrum in Kammer eröffnet. Passend dazu gibt es an Bord des "Klimt-Schiffes" unsere "Klimt-Kaffeejause" mit Guglhupf der Traditionskonditorei Ottet aus Schörfling.

Begrenzte kostenlose Parkmöglichkeiten in Kammer direkt bei der Anlegestelle, weitere öffentliche Parkplätze ca. 5 Gehminuten entfernt.
Unser Tipp für Sie: Klimt-Zentrum, Schloss Kammer

 

steg seewalchen01

welle blau Seewalchen

Die Panoramasteganlage in Seewalchen wurde 2014 eröffnet. Verbinden Sie eine Fahrt am Rundkurs Nord mit einem Besuch des Pfahlbau-Pavillons Seewalchen oder tauchen Sie bei der Themenfahrt "Zeitreise zu den Pfahlbauern" (Abfahrt ab Attersee) in die Vergangenheit ein.

Großer Parkplatz beim Erlebnisstrandbad Seewalchen, wenige Gehminuten von der Anlegestelle entfernt.
Unser Tipp für Sie: Pfahlbau-Pavillon, Tostmann Trachten

Newsletter

Melde dich bei unserem Newsletter an und bleib' am neuesten Stand!

Hier geht's zur Anmeldung

Kontakt zu uns

Wir stehen jederzeit per eMail für Ihre Fragen zur Verfügung!

office@atterseeschifffahrt.at

Büro am Bahnhof Attersee
Nußdorferstraße 8
A-4864 Attersee

Öffnungszeiten Office

Wir sind auch telefonisch für Sie erreichbar: +43 7666 7806

  • Montag bis Freitag:
    08.00 – 12.00 & 12.30 – 16.30 Uhr
  • Samstag & Sonntag
    (Kiosk Anlegesteg)

    08.00 – 12.00 & 12.30 – 15.30 Uhr